Wasserfilter zur Entkalkung von Kaffeewasser

Gerade bei der Warmwasseraufbereitung, in Kaffeemaschinen und bei Kaffeespezialitäten kann sich im Inneren einer Maschine schnell Kalk absetzen, die Rohre verstopfen und den Geschmack negativ beeinflussen. Von daher ist eine regelmäßige Reinigung und Wartung eine Voraussetzung für ein langes Leben einer Kaffeemaschine. Zusätzlich können Sie spezielle Wasserfilter zur Entkalkung von Kaffeewasser einsetzen. Hier ist auch von Kalkfiltern die Rede. Im folgenden Ratgeber stellen wir Ihnen die Funktion, den Einsatz und den Aufbau der Kalkfilter vor.

Wann machen Wasserfilter zur Entkalkung von Kaffeewasser Sinn?

Davon auszugehen, dass einzig und allein alte Häuser mit Kalkablagerungen zu kämpfen haben, ist irreführend. Denn in den Wasserleitungen können sich unabhängig vom Alter immer wieder Kalkablagerungen entwickeln, sodass die Anschaffung eines speziellen Filters zur Entkalkung die Wasserqualität entscheidend verbessert.

Auf diese Weise verbessern Sie nicht nur das Trinkwasser. Sie erhöhen zugleich die Lebensdauer aller Haushaltsgeräte. Die leistungsstarken Wasserfilter lassen sich auch in Kombination mit anderen Filtersystemen einsetzen. Sedimentfilter oder Aktivkohlefilter sind mit guten Leistungseigenschaften ausgestattet. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass der Wasserfilter oder Kalkfilter nur die Kalkrückstände aus dem Trinkwasser zieht.

Gerade bei der Warmwasseraufbereitung, in Kaffeemaschinen und bei Kaffeespezialitäten kann sich im Inneren einer Maschine schnell Kalk absetzen, die Rohre verstopfen und den Geschmack negativ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wasserfilter zur Entkalkung von Kaffeewasser

Gerade bei der Warmwasseraufbereitung, in Kaffeemaschinen und bei Kaffeespezialitäten kann sich im Inneren einer Maschine schnell Kalk absetzen, die Rohre verstopfen und den Geschmack negativ beeinflussen. Von daher ist eine regelmäßige Reinigung und Wartung eine Voraussetzung für ein langes Leben einer Kaffeemaschine. Zusätzlich können Sie spezielle Wasserfilter zur Entkalkung von Kaffeewasser einsetzen. Hier ist auch von Kalkfiltern die Rede. Im folgenden Ratgeber stellen wir Ihnen die Funktion, den Einsatz und den Aufbau der Kalkfilter vor.

Wann machen Wasserfilter zur Entkalkung von Kaffeewasser Sinn?

Davon auszugehen, dass einzig und allein alte Häuser mit Kalkablagerungen zu kämpfen haben, ist irreführend. Denn in den Wasserleitungen können sich unabhängig vom Alter immer wieder Kalkablagerungen entwickeln, sodass die Anschaffung eines speziellen Filters zur Entkalkung die Wasserqualität entscheidend verbessert.

Auf diese Weise verbessern Sie nicht nur das Trinkwasser. Sie erhöhen zugleich die Lebensdauer aller Haushaltsgeräte. Die leistungsstarken Wasserfilter lassen sich auch in Kombination mit anderen Filtersystemen einsetzen. Sedimentfilter oder Aktivkohlefilter sind mit guten Leistungseigenschaften ausgestattet. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass der Wasserfilter oder Kalkfilter nur die Kalkrückstände aus dem Trinkwasser zieht.

Topseller
wasserfiltersack_3_x_1_sack58ab4808a721a Wasserfiltersack 3 x 1 Sack
Inhalt 3 Stück (8,25 € * / 1 Stück)
24,75 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
wasserfiltersack_3_x_1_sack58ab4808a721a
Wasserfiltersack 3 x 1 Sack
Wasserfiltersack 3 x 1 Sack Der Wasserfiltersack von Kaffee-Welt24 ist zur Entkalkung des Trinkwassers für alle offenen Krug- und Tankfiltersysteme geeignet. Er funktioniert auf Teilentsalzungsbasis mit gesilberter Aktivkohle. Dadurch...
Inhalt 3 Stück (8,25 € * / 1 Stück)
24,75 € *

Die deutschlandweite Wasserqualität unter der Lupe

Schützen Sie ab sofort Wasserleitungen, Haushaltsgeräte und den Putz im Bad vor schadhaften Kalkbestandteilen, die im Wasser vorhanden sind. Nun aus der Distanz festzustellen, ob sich die Anschaffung eines Wasserfilters bei Ihrer Trinkwasserqualität lohnt, wäre vermessen.

Grundsätzlich gibt es in Deutschland die beste Wasserqualität auf der ganzen Welt. Das macht sich in den hohen Wasserkosten, wie zum Beispiel 0,003 € pro Liter in Köln, bemerkbar. So müssen wir keinerlei Krankheitserreger oder Keime befürchten, die eine Lebensgefahr für den Menschen darstellen. So ist es zumeist mit der Anschaffung eines Wasserfilters zur Entkalkung von Kaffeewasser getan, da die Sauberkeit nichts mit dem Kalkgehalt zu tun hat.

Warum es sinnvoll ist, Kaffeewasser zu reinigen?

Grundsätzlich ist Kalk für den Menschen ungefährlich. Einzig und allein die Maschinen tragen einen Schaden davon. Daher empfehlen auch die Hersteller der Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten, diese mit entkalktem Kaffeewasser zu betreiben.

Auf diese Weise können Sie bedarfsgerecht die Lebensdauer Ihrer Maschinen erhöhen. Vielen Verbrauchern fällt auf, dass sie während der Reinigung Ihrer Kaffeemaschine weiße Ablagerungen im Inneren erkennen. An dieser Stelle haben die Wenigsten noch Lust, eine Tasse Kaffee aus Ihrem Wasserbehälter zu trinken.

Wie arbeiten die Wasserfilter zur Entkalkung?

Wasserfilter zur Entkalkung von Kaffeewasser sind in der Lage, eben genau diese Kalkablagerungen herauszufiltern, sodass nur das kalkfreie Wasser in Ihre Maschine kommt. Insbesondere im Hinblick auf die Zubereitung von Kaffee ist das nicht nur hygienischer. Es schont jedes einzelne Bauteil. In diesem Zusammenhang sollten Sie auch bedenken, dass Wasser zumeist kilometerweit durch Leitungsrohre fließt und sich auf diesem Weg die Gefahr erhöht, Schwermetalle aufzunehmen. Insbesondere wenn Ihr Leitungswasser den Weg durch ältere Rohrleitungen zurücklegt, wie zum Beispiel bei Kupferleitungen und Bleileitungen, können diese Schwermetalle in den menschlichen Körper gelangen.

Im Zusammenhang mit Wasserfiltern bieten sich zum Teil zwei unterschiedliche Verfahren an, wie zum Beispiel die Wasserenthärtung über den Ionentauscher. Dabei werden Magnesium und Calciumionen gegen Natriumionen getauscht, was die Zunahme von Kalk konsequent unterbindet.

Diese Methode gehört zu den bewährten Technologien, die seit mehr als 30 Jahren im Einsatz sind. Spezielle Behandler setzen auf die katalytische Kalkbehandlung. Über eine Umwandlung von Calcium und Magnesium in größere Cluster werden die Krusten und Ablagerungen im Sanitärbereich vermieden.

Die wichtigsten Fakten über die Wasserfilter zur Entkalkung und von Kaffeewasser:

  • Eine Kaffeemaschine kann auch ohne Wasserfilter betrieben werden.
  • Die Filter entfernen zuverlässig Kalk und Rückstände im Kaffeewasser.
  • So gelangen keinerlei Rückstände oder ungewollte Stoffe in Ihr Kaffeewasser.
  • Die deutschlandweiten Standards bilden keine Garantie, dass Ihr Trinkwasser überall dieselbe Qualität hält.
  • Sie verlängern mit Wasserfiltern zur Entkalkung die Lebensdauer kostspieliger Kaffeevollautomaten.

Wie wirkt sich schlechte Wasserqualität auf den Kaffee aus?

Bedenken wir einmal, dass Kaffee zu 98 % aus Kaffeewasser besteht, sollten wir bei der Qualität nicht sparen. So wirken sich auch die Mineralien und Salze im Trinkwasser auf den Geschmack des Kaffees aus. Optimal für die Zubereitung von aromatischen Kaffeegetränken sind besonders sauerstoffhaltiges und frisches Wasser. Es sollte keinesfalls über Tage im Wasserbehälter stehen. Eine lange Aufheizphase entnimmt dem Wasser den wertvollen Sauerstoff und lässt die Wasserqualität sinken. Es versteht sich von selbst, dass gechlortes Wasser nichts in den Kaffeemaschinen zu suchen hat. Darüber hinaus kann selbst sehr kalkhaltiges Wasser einen unangenehmen Geschmack hervorrufen.

Wir bieten in unserem Onlineshop einen Wasserfiltersack. Diese Technologie funktioniert auf der Grundlage der Teilentsalzung über gesilberte Aktivkohle. So können Sie dem Wasser schädliches Kalk entnehmen und es durch wertvolle Spurenelemente wie beim Ionentauscher ersetzen. Darüber hinaus werden Geruchsstoffe, Schmutzpartikel und Geschmacksstoffe aus dem Wasser herausgefiltert.

Mit welchem Wasser frischen Kaffee genießen?

Insbesondere wenn Schwermetalle dazu kommen, nimmt die Wasserqualität drastisch ab. Das hat mitunter nichts mit dem Zustand des Hauses und dem Alter zu tun, sondern vielmehr mit den Rohrleitungen. Mit einem Wasserfilter zur Entkalkung gehen Sie auf Nummer sicher und Filtern zuverlässig alle Rückstände aus dem Wasser, das dann frisch und sauerstoffreich in der Kaffeemaschine ankommt. Genießen Sie Ihren Lieblingskaffee ausschließlich mit sauberem und gefiltertem Wasser, Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

Zuletzt angesehen