FLORAPHARM® Cold Brew Tee – eine tolle Idee! Perfekte Mischungen dafür gibt's hier

Wie sich die Zubereitung von Cold Brew Tee von heißem Tee unterscheidet 

Cold Brew Tee von FLORAPHARM®  ist sehr einfach zubereitet und nach 15 Minuten fertig:

  1. Pro Glas mit einem Fassungsvermögen von 300 ml werden 2 Teelöffel voll Cold Brew Tee in einen Teefilter gegeben. Filter aus Papier eignen sich sehr gut, da hier auch kleinste Partikel herausgefiltert werden. Wen es nicht stört, wenn kleine Schwebteilchen in den Tee geraten, kann auch ein Metallsieb oder Tee-Ei verwenden.
  2. Cold Brew Tee mit frischem, kaltem Wasser übergießen und eine Viertelstunde ziehen lassen
  3. Anschließend Teefilter herausnehmen, eventuell etwas ausdrücken und genießen.

Natürlich kann die Teemischung auch direkt in eine Flasche oder Kanne mit Wasser gegeben werden. Nach der Ziehzeit abfiltern – fertig! Wem die Konzentration zu stark ist, verdünnt einfach mit etwas Wasser.

Für die Zubereitung von Tee als „sicherem Lebensmittel“ ist kochendes Wasser wichtig – muss ich mir bei Cold Brew Tee Sorgen machen?

Leitungswasser in unseren Breiten ist von sehr guter Qualität und kann bedenkenlos getrunken werden. Bei der Zubereitung von Tee mit kochendem Wasser werden alle eventuell in Kräutern oder Teeblättern befindliche Keime abgetötet. Sind aber Sporen vorhanden, können diese durchaus zur Neuentstehung von Keimen beitragen. Deshalb gilt: Tee immer frisch zubereiten und dann auch konsumieren. Theoretisch ist es natürlich möglich, mit jedem Tee auch eine kalte Brühung zuzubereiten. Cold Brew Tees von FLORAPHARM®  werden jedoch eigens für die Zubereitung mit kaltem Wasser hergestellt. Sie bestehen aus Mischungen von Fruchtstücken (manchmal kandiert) oder –schalen, Kräutern und Blüten. Diese werden getrocknet und in einem speziellen Verfahren keimreduziert. Ein akkreditiertes, unabhängiges Labor untersucht außerdem jede Charge mikrobiologisch. Für die Zubereitung sollte immer frisches Wasser verwendet werden: Es eignen sich stille Mineralwasser ebenso wie Wasser frisch aus der Leitung, wenn es von guter Qualität ist. Cold Brew Tees von FLORAPHARM®  – für sorglos frischen Teegenuss!

Der Geschmacksunterschied: Cold Brew vs. Hot Brew

Wie unterscheiden sich kalt und heiß gebrühter Tee? Zunächst einmal in der Ziehzeit: Kalter Tee muss länger ziehen, da die Extraktion der Geschmacksstoffe (genau wie beim Cold Brew Coffee, der ja oft bis zu 24 Stunden ziehen darf) einfach länger dauert. Aber auch geschmacklich unterscheiden sich beide Varianten, denn Gerb- und Bitterstoffe werden (wenn vorhanden) mit kochendem Wasser schneller und stärker aus dem Tee gelöst und geben diese eine leicht herbe Note. Blumige und fruchtige Aromen sind kalt aufgebrüht runder und intensiver und geben kühlem  Wasser einen herrlich aromatischen Geschmack, während sie sich in heißem Wasser leichter verflüchtigen. Kurz gesagt: Die Aromen kalt gebrühter Getränke werden oft als vielfältiger, runder aber auch milder empfunden.

Die Rezeptur ist das Geheimnis: Cold Brew Tee von FLORAPHARM® 

Die genaue Komposition der FLORAPHARM® Cold Brew Tees mit ihren leckeren getrockneten oder kandierten Fruchtstücken, Kräutern und Blüten ist ein gut gehütetes Geheimnis. Was jeder wissen darf: Cold Brew Teemischungen enthalten keine Konservierungsstoffe  und sind in Herstellung und Rezeptur vegan. Cold Brew für alle! 

Folgende leckere Sorten sind ab sofort erhältlich:

  • Cold Brew Tee Zitrone von FLORAPHARM®  u. a. mit Zitronenschale und kandierten Papayastücken
  • Cold Brew Tee Erdbeere von FLORAPHARM®  mit Erdbeerstücken kandierter Ananas und Hibiskusblüten
  • Cold Brew Tee Pfirsich von FLORAPHARM®  mit Pfrisichstücken und Moringablättern
  • Cold Brew Tee Kirsch Cassis von FLORAPHARM®  mit Sauerkirschstücken und schwarzen Johannisbeeren
  • Cold Brew Tee Kaktusfeige von FLORAPHARM®  mit grünem Tee und Kaktusblüte
  • Cold Brew Tee Mango von FLORAPHARM®  mit kandierten Mango- und Papayastücken 

Cold Brew Serviertipps

Erdbeer-Cold-Brew-AperitifWn04IIrts4BdWBild-von-anniebier-auf-PixabayUeMUdkJO5OhNi

Cold Brew Tees von FLORAPHARM® sind kühl serviert köstlich, ergeben aber auch einen perfekten Eistee, der - kalt gebrüht - ruckzuck fertig ist! Eiswürfel nach Geschmack hinzugeben und servieren. Besonders hübsch und fruchtig wird es, wenn in die Eiswürfel kleine Obststücke der passenden Sorte eingefroren sind - ein leckerer Hingucker.

Natürlich lassen sich auch prickelnde Drinks zubereiten, die eine herrlich fruchtige Note erhalten. Für einen sommerlichen Aperitif einfach 1 Teelöffel Teemischung in 100ml Wasser ziehen lassen (pro Glas). Nach dem Filtern in ein Sektglas mit 1-2 Eiswürfeln geben, mit Sekt, Prosecco oder Champagner  auffüllen und mit Erdbeeren dekorieren. Der Sommer kann kommen!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.