Rohkaffee kaufen

Rohkaffee - Mit Eigenröstung zum Genuss

Selber rösten ist spannend, ein großer Spaß für alle Experimentierfreudingen und mit etwas Übung kann es gelingen, aus rohen Kaffeebohnen seinen Lieblingskaffee zu zaubern. Wissenswertes zum Rohkaffee und Tipps zum Rösten daheim erhalten Sie unten auf der Seite. Rohkaffees aus den besten Anbaugebieten und besondere Projektkaffees gibt's bei Kaffee-Welt24.de.

Rohkaffee - Mit Eigenröstung zum Genuss Selber rösten  ist spannend, ein großer Spaß für alle Experimentierfreudingen und mit etwas Übung kann es gelingen, aus rohen Kaffeebohnen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rohkaffee kaufen

Rohkaffee - Mit Eigenröstung zum Genuss

Selber rösten ist spannend, ein großer Spaß für alle Experimentierfreudingen und mit etwas Übung kann es gelingen, aus rohen Kaffeebohnen seinen Lieblingskaffee zu zaubern. Wissenswertes zum Rohkaffee und Tipps zum Rösten daheim erhalten Sie unten auf der Seite. Rohkaffees aus den besten Anbaugebieten und besondere Projektkaffees gibt's bei Kaffee-Welt24.de.

Topseller
Nicaragua BIO & Fair-Trade1 x 4 Kg Rohkaffee Rohkaffee Nicaragua BIO & Fair-Trade 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (10,24 € * / 1 Kilogramm)
40,97 € *
Santa Maria de Costa Rica Tarazzu 4 Kg Rohkaffee Santa Maria de Costa Rica Tarazzu Rohkaffee 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (11,31 € * / 1 Kilogramm)
45,25 € *
Rohkaffee Colombia Excelso 1 x 4 Kg Colombia Excelso Rohkaffee 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (10,21 € * / 1 Kilogramm)
40,84 € *
Santos Brasil 4 Kg Rohkaffee Santos Brasil Rohkaffee 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (10,21 € * / 1 Kilogramm)
40,84 € *
Rohkaffee Guatemala 1 x 4 Kg Rohkaffee Guatemala Antigua 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (10,29 € * / 1 Kilogramm)
41,15 € *
Indian Cherry 4 Kg Rohkaffee Indian Cherry Rohkaffee 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (8,82 € * / 1 Kilogramm)
35,28 € *
Rohkaffee El Salvador 1 x 4 Kg El Salvador Rohkaffee 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (9,38 € * / 1 Kilogramm)
37,52 € *
Guatemala Lampocoy Grand Cru Gourmetkaffee Arabica 4 Kg Rohkaffee Guatemala Lampocoy Grand Cru Gourmetkaffee Arabica Rohkaffee 4 Kg
Inhalt 4 Kilogramm (16,66 € * / 1 Kilogramm)
66,65 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Cafe Creme nach Schweizer Art Bio und Fairtrade 4 Kg Rohkaffee
Cafe Creme nach Schweizer Art Bio und Fairtrade Rohkaffee 4 Kg
Rohkaffee Arabica für Cafe Creme nach Schweizer Art Bio und Fairtrade Der Cafe Creme nach Schweizer Art wird auch "Schümli Kaffee" genannt - wegen der feinen Crema , die ihn krönt! Eigentlich liegt der Cafe Creme zwischen Filterkaffee und Espresso und bringt von beiden etwas mit. Typisch für den Filterkaffee ist der Einsatz von 100% Arabicabohnen und die eher helle Röstung....
Inhalt 4 Kilogramm (11,31 € * / 1 Kilogramm)
45,25 € *
Italienische Espressomischung 4 Kg Rohkaffee
Italienische Espressomischung Rohkaffee 4 Kg
Rohkaffee Mischung für echten italienischen Espresso Diese Mischung enthält alles was ein richtig guter Espresso braucht: Arabicabohnen für die Aromenvielfalt , die wir uns von jedem guten Kaffee wünschen und Robusta für die erdige Vollmundigkeit und die tolle Crema , die einen guten Espresso ausmacht! Bohnen: 70 % Arabica, 30 % Robusta Mit dieser Rohkaffeemischung rösten...
Inhalt 4 Kilogramm (12,38 € * / 1 Kilogramm)
49,53 € *
Pacha Mama Projektkaffee aus Peru 4 Kg Rohkaffee
Pacha Mama Projektkaffee aus Peru Rohkaffee 4 Kg
Pacha Mama Projektkaffee aus Peru " Pacha Mama " bedeutete bei den Inkas " Mutter Erde " und dieser feine Bio-Arabica ist wahrlich ein Geschenk der Natur an uns! Die ökologisch angebauten Bohnen stammen aus der Region Chanchamayo, einem der besten Kaffeeanbaugebiete im peruanischen Hochland. Die anspruchsvollen Arabicapflanzen finden hier die schattigen Standorte, die sie...
Inhalt 4 Kilogramm (16,66 € * / 1 Kilogramm)
66,65 € *
Rohkaffee 1 x 4 Kg Kenia Nyeri Projektkaffee
Kenia Nyeri Projektkaffee Rohkaffee 4 Kg
Kenya Nyeri - Kenias schwarzer Goldkaffee Diese Arabicabohnen bekommen alle Zeit, die sie zum Heranwachsen und -reifen brauchen. Kaffees aus dem Anbaugebiet Nyeri im kenianischen Hochland rund um den Mount Kenya sind bekannt für ihr langsames Wachstum und die Ausbildung extra harter Bohnen . Dass es sich lohnt, auf diese Bohnen zu warten, wissen die Männer und Frauen, die in...
Inhalt 4 Kilogramm (17,43 € * / 1 Kilogramm)
69,70 € *
Rohkaffee El Salvador 1 x 4 Kg
El Salvador Rohkaffee 4 Kg
Rohkaffee El Salvador El Salvador - das kleinste Land Mittelamerikas ist geprägt von Bergen und Vulkanen ebenso wie Hochebenen und Pazifikstränden. In den Höhenlagen der einzigartigen Berglandschaft wachsen diese hochwertigen Arabicabohnen . Die Säure bleibt sehr fein, angenehm fruchtig und wird durch eine helle Röstung besonders betont. Bevorzugen Sie dunkle Röstungen ?...
Inhalt 4 Kilogramm (9,38 € * / 1 Kilogramm)
37,52 € *
Santa Maria de Costa Rica Tarazzu 4 Kg Rohkaffee
Santa Maria de Costa Rica Tarazzu Rohkaffee 4 Kg
Rohkaffee Santa Maria de Costa Rica Tarrazu Direkt aus dem Hochland Costa Ricas kommen diese exquisiten Arabicabohnen zu Ihnen - genauer: aus Tarrazu , der berühmten Kaffeeanbauregion. Eine Kooperative kümmert sich um optimales Wachstum und die aufwendige Ernte in 1500 Metern Höhe. Der besonders komplexe Geschmack wird durch die trockene Aufbereitung erzielt und verleiht dem...
Inhalt 4 Kilogramm (11,31 € * / 1 Kilogramm)
45,25 € *
Guatemala Lampocoy Grand Cru Gourmetkaffee Arabica 4 Kg Rohkaffee
Guatemala Lampocoy Grand Cru Gourmetkaffee Arabica Rohkaffee 4 Kg
Guatemala Lampocoy Grand Cru - Ein Gourmetkaffee der Spitzenklasse Ein Duft nach Kakao und sonnenwarmer Erde ... Dieser Arabica begeistert mit seiner enormen Fülle und Aromavielfalt ! Schokoladig und nussig mit Anklängen von etwas Karamell und einer zarten Säure: Das ist der Guatemala Lampocoy Grand Cru . Kaffeebohnen mit einer solch einzigartigen Geschmackspalette gedeihen...
Inhalt 4 Kilogramm (16,66 € * / 1 Kilogramm)
66,65 € *
Rohkaffee Colombia Excelso 1 x 4 Kg
Colombia Excelso Rohkaffee 4 Kg
Rohkaffee Colombia Excelso Ein ganz hervorragender Kaffee aus den besten Anbaugebieten Kolumbiens. Er besteht zu 100 % aus feinen Arabica Bohnen und bringt neben einer leichten Süße zarte Geschmacksnoten von Kakao mit. Beim Rösten entsteht ein anmutiger Kaffee mit einem vollen und weichen Geschmack. Die Säure bleibt angenehm zurückhaltend . Diese feinen Arabicabohnen ergeben...
Inhalt 4 Kilogramm (10,21 € * / 1 Kilogramm)
40,84 € *
Rohkaffee Guatemala 1 x 4 Kg
Rohkaffee Guatemala Antigua 4 Kg
Rohkaffee Guatemala Antiqua Reine Arabicabohnen mit reichhaltigen Aromen und spannenden Geschmacksnoten : Vulkane, Regenwälder und das landschaftlich faszinierende Hochland prägen dieses aufregende Land in Mittelamerika. Genauso vielfältig zeigt sich dieser wandelbare Rohkaffee im Geschmack. Eine helle Röstung betont die feine, fruchtige Säure . Dunklere Röstungen ergeben...
Inhalt 4 Kilogramm (10,29 € * / 1 Kilogramm)
41,15 € *
Nicaragua BIO & Fair-Trade1 x 4 Kg Rohkaffee
Rohkaffee Nicaragua BIO & Fair-Trade 4 Kg
Rohkaffee Nicaragua Diese feinen Arabicabohnen werden in Nicaragua nach den Kriterien des ökologischen Landbaus traditionell im Hochland angebaut. Die Kaffeesträucher wachsen in Mischkulturen und unter Schatten spendenden Bäumen. So nimmt sich die Kaffeekirsche die Zeit, die sie zum Reifen braucht und bildet dabei außergewöhnliche Aromen aus. Der Kaffee erinnert im Geschmack...
Inhalt 4 Kilogramm (10,24 € * / 1 Kilogramm)
40,97 € *
Rohkaffee 1 x 4 Kg Etiopian Yirgacheffe
Etiopian Yirgacheffe Rohkaffee 4 Kg
Rohkaffee Etiopian Yirgacheffe Direkt aus Äthiopien, der Wiege des Kaffeeanbaus, stammt dieser Spitzenkaffee: Yirgacheffe bezeichnet eines der weltweit ältesten Kaffeeanbaugebiete. Im äthiopischen Hochland finden die anspruchsvollen Arabicabohnen ideale Bedingungen vor. Natürlich beschattet, in einem eher kühlen Klima, wachsen und reifen sie langsam heran und bilden ihren...
Inhalt 4 Kilogramm (14,22 € * / 1 Kilogramm)
56,86 € *
Bio-Arabica aus Papua Neuguinea 4 Kg Rohkaffee
Bio-Arabica aus Papua Neuguinea Rohkaffee 4 Kg
Bio Arabica aus Papua Neuguinea Aromatische Vielfalt , Geschmacksnoten tropischer Nüsse und eine zurückhaltende Säure: Das ist der Bio Arabica aus Papua-Neuguinea. Die anspruchsvolle Arabicabohne findet im dortigen Hochland ideale klimatische Bedingungen vor und belohnt uns mit einem besonderen Geschmackserlebnis. Die Anbauhöhe bewegt sich zwischen 1200 und 1800 Metern über...
Inhalt 4 Kilogramm (10,70 € * / 1 Kilogramm)
42,80 € *
1 von 2

Was ist Rohkaffee?

Rohkaffee und gerösteter Kaffee werden weltweit verschifft. Etwa 99 Prozent auf dem Markt decken die Sorten Robusta und Arabica ab. Weitere Kaffeesorten wie Coffea excelsea oder Coffea liberica sind eher selten zu finden und entsprechend hochpreisig.Das Interesse an Rohkaffee stieg in den letzten Jahren ständig: Immer mehr Kaffeeliebhaber rösten selbst. Entsprechende Röstmaschinen gibt es in allen Preisklassen und für jeden Anspruch und es macht riesigen Spaß, zu experimentieren und verschiedene Röstgrade und Bohnen auszuprobieren.

Welche Rohkaffees Sie bei uns kaufen können? Projektkaffees und feine Bohnen aus aller Welt

Wir bieten Ihnen Arabica- und Robusta-Bohnen bester Qualität, aus traditionellen Anbaugebieten Mittel- und Südamerikas, Afrikas und Südostasiens. Ausgewogene Mischungen beider Sorten, z. B. für Espresso und Café Crème nach Schweizer Art bieten das Beste beider Bohnen: Die aromatische Eleganz der Arabica und den leicht erdigen Geschmack und das Koffein der Robusta.

Etwas ganz besonderes:  Unsere Projektkaffees!

Diese stammen aus kleinen Kooperativen, sind oft nach Richtlinien des biologischen Landbaus angebaut und fair gehandelt. Sie stammen aus den besten Anbaugebieten des Kaffeegürtels, wie

Mittel- und Südamerika

Afrika

Südostasien

Weltkarte-mit-Kaffeebohnen

Hier widmen sich täglich Menschen mit Begeisterung dem Kaffeeanbau und speziell in den Gebieten, wo die Arabicabohnen gerne wächst und reift (steilen Höhenlagen, am liebsten von hohen Bäume beschattet) bedeutet dies extra harte Arbeit. Oft kann nur von Hand geerntet werden, was natürlich wesentlich geringere Erträge bedeutet. Umso wichtiger, dass die Kaffeebauern in den Kooperativen einen fairen Preis erhalten und die Arbeiter Löhne, die ihren Lebensunterhalt sichern. 

Wie der Rohkaffee entsteht - die Aufbereitung der Kaffeekirsche

Die Früchte der Kaffeepflanze werden für die Gewinnung des Rohkaffees aufbereitet. Dies geschieht in der Regel vor Ort im Anbauland. Die Kaffeebohnen werden nach der Ernte von allen Weichteilen der Pflanze befreit:

  • Fruchthaut
  • Fruchtfleisch
  • Pergamenthäutchen
  • Silberhäutchen
  • Fruchtschleim

Dies kann auf zwei Wegen erfolgen:  mit einer nassen oder einer trockenen Verarbeitung. Die trockene Verarbeitung, bei welcher der sogenannte ungewaschene Rohkaffee entsteht, ist die am häufigsten verwendete Methode. So wird der Robusta Kaffee nahezu immer und überall trocken aufbereitet. Auch der Arabica-Kaffee aus Brasilien und Äthiopien verzichtet auf die Waschung des Rohkaffees. Die Nassaufbereitung, die mit Wasser arbeitet, wird entsprechend seltener verwendet, bringt jedoch eine bessere Kaffeequalität hervor.

Eine finale Selektion der Bohnen nach Größe und Qualität wird für besonders hochwertigen Kaffee von Hand vorgenommen. Der Rohkaffee wird weltweit verkauft und im Konsumland geröstet. Immer häufiger wird der Rohkaffee jedoch ungeröstet an den Endverbraucher verkauft.

Wie viel Rohkaffee wird jährlich produziert?

Die weltweite Kaffeeproduktion umfasst rund 150 Millionen Säcke. Ein Sack umfasst dabei 60 Kilogramm Rohkaffee. Allein in Deutschland werden täglich pro Kopf 0,41 Liter Kaffee konsumiert.

Wie röstet man (Roh-)Kaffee?

Wenn Sie Rohkaffee kaufen, dann sollten Sie sich mit dem Thema Röstung eingehend beschäftigen. Hier zeigen wir ein paar einfache Möglichkeiten für erste Versuche ohne viel Aufwand. Aber: Die Röstung von Kaffeebohnen verursacht einen ziemlich starken (und nicht unbedingt angenehmen) Geruch, es kann Rauch entstehen und gefährlich wird's auch. Entscheiden Sie sich für ein Experiment mit der Pfanne, sollte unbedingt eine Schutzbrille getragen werden. Am besten auch Schutzkleidung, denn wenn die Kaffeebohnen "cracken" kann es durchaus passieren, dass sie in der Pfanne hochspringen. Zudem sollte unbedingt die Dunstabzugshaube eingeschaltet und gut gelüftet werden, denn sonst schlägt womöglich der Rauchmelder Alarm. Aber nun geht's los:

Rohkaffee in der Pfanne rösten

Die Pfanne auf rund 200-220 Grad erhitzen (wer ein Infrarotthermometer hat, kann die Temperatur damit ermitteln). Die rohen Kaffeebohnen direkt in die heiße Pfanne geben. kseniia-ilinykh-unsplash7VgQptG176E2bEs werden weder Öl noch andere Zutaten benötigt. Nicht zu viele Bohnen in die Pfanne geben, da diese sonst nicht gleichmäßig rösten. Den Rohkaffee regelmäßig mit einem Holzlöffel umrühren. Das sollte mindestens alle dreißig Sekunden der Fall sein. Nach etwa zehn Minuten, knacken die Bohnen auf und Rauch entwickelt sich. An dieser Stelle die Bohnen noch nicht von der Hitze nehmen. Möchte man die Kaffeebohnen anschließend zu Filterkaffee verwenden, sollte man etwa 2-3 Minuten nach dem ersten Knacken die Röstung beenden. Möchte man eine dunkle Röstung erreichen, lässt man sie bis zum zweiten Knacken in der Pfanne.Die gerösteten Bohnen auf einem kalten Backblech oder einem Sieb abkühlen lassen und anschließend luftdicht verpacken. Sie sollten vor der Mahlung 5-7 Tage lagern, dann entfaltet sich das Aroma am besten. Die Pfannenröstung kann funktionieren, es ist allerdings eher schwierig, eine gleichmäßige Röstung zu erreichen

Rohkaffee im Backofen rösten

Wir empfehlen eher, den Rohkaffee im Backofen bei einer Temperatur von 220 Grad zu rösten. Verwenden Sie unbedingt die Umluftfunktion, da die Kaffeebohnen während des Röstvorgangs nicht bewegt werden können: Die Backofentür sollte geschlossen bleiben. Die Bohnen werden gleichmäßig auf einem Backblech ausgelegt, nicht übereinander. Da die rohen Kaffeebohnen sich während der Röstung vergrößern, benötigen sie ein wenig Platz. Lieber zwei Röstungen vornehmen, wenn Sie eine größere Menge Rohkaffee kaufen und rösten. Abhängig vom gewünschten Röstungsgrad, bleiben die Bohnen mindestens 13 und bis zu 20 Minuten im Ofen. Darauf achten, dass sehr große und dicke Bohnen eine längere Röstzeit benötigen. Nach dem Rösten die Bohnen auf ein kühles Blech umschichten und abkühlen lassen. Anschließend in einem luftdichten Behälter lagern.

Es ist ratsam, die frisch gerösteten Bohnen nicht sofort weiterzuverarbeiten. Lassen Sie sie lieber bis zu fünf Tage ruhen. So entfalten sie  ihr Aroma perfekt. Noch ein Tipp für die Backofenröstung: Weisen die rohen Kaffeebohnen noch Reste des Silberhäutchens auf, ist es sinnvoll, sie vor der Röstung in kaltem Wasser zu waschen. Sonst wirbeln sie während der Röstung im Umluftstrom durch den gesamten Backofen.

Die Popcornmaschine

Es ist tatsächlich möglich, so manches Haushaltsgerät auch etwas anders zu nutzen. Für kleine Mengen lässt sich durchaus einmal die Popcornmaschine testen. Da passen meist aber nicht mehr als 100 Gramm hinein und die Rauch- und Geruchsentwicklung ist hier auch nicht zu vernachlässigen. Aber dafür werden die Bohnen durch das beheizte Gebläse gleichmäßig geröstet. Will man hier einen Versuch starten, vielleicht am besten nach draußen umziehen. Und wenn man das nächste Mal Popcorn macht, schmeckt das ja vielleicht auch nach Kaffee...?

Welche Vorteile bietet Rohkaffee?

Neben der langen Haltbarkeit ist es vor allem die individuelle Röstung, mit der Rohkaffee punkten kann.

ochir-erdene-oyunmedeg-0v_ipuR0KFk-unsplashm6qXXPmMd2VaR

Sie können Rohkaffee kaufen und diesen frisch, nach Ihrem ganz persönlichen Geschmack rösten. Es ist auch möglich, verschiedene Rohkaffees zu mischen, um ein maßgeschneidertes Geschmackserlebnis zu sichern. Nutzen Sie die frisch gerösteten Bohnen nicht nur für die Bereitung von Kaffee, sondern auch, um Kuchen und Gebäck zu verfeinern. Die Bohnen lassen sich auch in einem Leinensäckchen verstauen und dienen dazu, den herrlichen Duft von Kaffee im Raum zu verteilen.

Auch nennenswert sind die geringeren Kosten von Rohkaffee gegenüber gerösteten Bohnen, welche durch den Wegfall von folgenden Aspekten entstehen:

  • Gesetzliche Kaffeesteuer
  • Röstprozess (Maschinen und Anlagen)
  • Verpackung
  • Transport und Lagerung
  • Mitarbeiter mit Fachwissen

Wie lange ist Rohkaffee haltbar?

Ist der Kaffee geröstet, behalten die Bohnen bis zu 18 Monate ihr Aroma. Wenn Sie Rohkaffee kaufen, können Sie die Bohnen jedoch bis zu 36 Monate aufbewahren. Die eingeschlossenen Aromen entweichen hier nicht. Erst, wenn es zur Röstung kommt, werden die Geschmacks- und Aromastoffe entwickelt. Anschließend sind die Bohnen dann weitere 18 Monate haltbar. Die Bohnen in einem Behälter aufbewahren, der vor der Sonneneinstrahlung geschützt ist. Trocknen die Bohnen aus, verlieren sie an Geschmack. Auch die gerösteten Bohnen an einem kühlen, trockenen Ort lagern, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Zuletzt angesehen