Schwarzwälder Kirschkaffee

Schwarzw-lder-Kirschkaffee

Hier steckt alles drin, was wir an der Schwarzwälder Kirschtorte lieben und der Kaffee ist auch gleich mit dabei. Eine Kaffeespezialität, die einfach glücklich macht und wunderbar wärmt!

Zutaten für 4 Gläser oder Tassen
100 ml Sahne
1-2 Teelöffel Vanillezucker
250 ml Milch
100 G zartbittere Schokolade
4 Teelöffel Kirschsirup
4 Teelöffel Kirschwasser (für eine alkoholfreie Variante einfach weglassen)

4 Tassen frisch gebrühten, starken und heißen Kaffee - gönnen Sie sich etwas Gutes und probieren Sie den Jacobs Tesoro, ein Schatz an Aroma!
Schokoladenraspel zartbitter und Kirschen zum Dekorieren (Amarena- oder Cocktailkirschen)

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten 

So geht's: Die Sahne mit etwas Vanillezucker steif schlagen und kühl stellen.

LeckerfLVGkwmiDXad5

Nun die kleingehackte Schokolade vorsichtig in der Milch schmelzen lassen, ab und zu umrühren. Dann den Kaffee zubereiten. Während der Kaffee durch den Filter läuft, können schon die Gläser vorbereitet werden. Dazu in jedes (hitzebeständige) Glas, oder in jede Tasse 1 Teelöffel Kirschsirup geben. Hier kann auch einfach der Sirup, bzw. der Sud aus dem Glas mit den eingelegten Kirschen verwendet werden. Wer mag, gibt jeweils auch einen Teelöffel Kirschwasser dazu.

Nun müssen nur noch Kaffee und Schokoladenmilch vermischt werden. Vorsichtig in die Gläser gießen. jetzt fehlt noch ein ordentlicher Schlag Sahne auf jeder Portion und schon ist der Schwarzwälder Kirschkaffee fertig. Natürlich muss er noch dekoriert werden: Stilecht mit den Schokoraspeln bestreuen und die Kirsche als Krönung obendrauf – Voilà!