Kaffeebohnen

Wie Sie die richtigen Kaffeebohnen kaufen

Bei der Auswahl von Kaffeebohnen und Kaffeepulver werden Sie schnell bemerken, dass Kaffee nicht gleich Kaffee ist. Wer einmal zur falschen Sorte gegriffen hat, ist fortan vorsichtiger. Dabei macht sich nicht immer der Preis an der Qualität bemerkbar. Wir widmen uns an dieser Stelle einem Ratgeber zum Kauf von Kaffeebohnen. So haben Sie fortan die richtigen Hinweise parat, wenn es darum geht, den passenden Kaffee zu bestellen.

Wie Sie die richtigen Kaffeebohnen kaufen Bei der Auswahl von Kaffeebohnen und Kaffeepulver werden Sie schnell bemerken, dass Kaffee nicht gleich Kaffee ist. Wer einmal zur falschen Sorte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaffeebohnen

Wie Sie die richtigen Kaffeebohnen kaufen

Bei der Auswahl von Kaffeebohnen und Kaffeepulver werden Sie schnell bemerken, dass Kaffee nicht gleich Kaffee ist. Wer einmal zur falschen Sorte gegriffen hat, ist fortan vorsichtiger. Dabei macht sich nicht immer der Preis an der Qualität bemerkbar. Wir widmen uns an dieser Stelle einem Ratgeber zum Kauf von Kaffeebohnen. So haben Sie fortan die richtigen Hinweise parat, wenn es darum geht, den passenden Kaffee zu bestellen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
2 von 2
Cafe Intencion especial Cafe Creme 500 g Bohne
Cafe Intencion especial Cafe Creme 500 g Bohne
Kaffee Creme - Cafe Intencion especial Cafe Creme ist ein sinnlicher und dabei fairer Verführer – ganz langsam und zart erobert er die Herzen seiner künftigen Kaffee Liebhaber. Vielleicht stand das ursprüngliche Hochland Zentralamerikas...
ab 8,95 € *
Kaffee Creme - Dallmayr Ticino 1000 g Bohne
Kaffee Creme - Dallmayr Ticino 1000 g Bohne
Kaffee Creme - Dallmayr Ticino Cafe Creme Ticino von Dallmayr steht für ein rassiges Aroma mit einem vollmundigen Charakter. Dieser Kaffee kann nicht nur als Cremekaffee getrunken werden. Bereiten Sie sich einen Hochgenuss. Zaubern Sie...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 15,89 € *
Kaffee Espresso - Alfredo Espresso Vending 1000 g Bohne (ehemals Super-Bar)
Kaffee Espresso - Alfredo Espresso Vending 1000...
Kaffee Espresso - Alfredo Espresso Vending (ehemals Super-Bar) Die Alfredo Espresso Super-Bar Kaffeebohnen werden nach klassischer Rezeptur und mit dunkler Röstung hergestellt. Die Bohnen werden dafür exta ausgesucht und aufeinander...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 16,48 € *
Kaffee Creme - Alfredo Cafe Creme Vending 1000 g Bohne
Kaffee Creme - Alfredo Cafe Creme Vending 1000...
Kaffee Creme - Alfredo Cafe Creme Vending Eine sinnliche Cafe Creme Verführung - vom Gaumen an, erobert er ganz langsam die Herzen der Cafe Creme-Liebhaber. Bestimmt stand die raue aber wunderbare Landschaft der Toskana Pate bei der...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 16,48 € *
2 von 2

Welche Kaffeebohnen im Handel kaufen?

Die Kaffeebohne, wie wir sie im Laden kaufen, hat eine lange Reise hinter sich. Anfänglich wächst sie über Wochen an einem Strauch in fernen Ländern auf windigen Höhen, die unseren Augen verborgen bleiben. Dann werden die Kaffeekirschen von den Kaffeebauern gepflückt, sorgfältig sortiert, gewaschen und getrocknet, um vor ihrer Reise durch die Röstung zu gehen. Unzählige Arbeitsschritte müssen erfolgen, bis Kaffeebohnen als herrlich duftendes, heißes Getränk in unseren Tassen landen. Dabei ist es uns Verbrauchern überlassen, uns von Anfang an für die richtige Sorte zu entscheiden.

Exzellenter Kaffeegenuss in jeder Tasse

Unser Tipp führt vor allen Dingen auf die Ruhe und die Besonnenheit, mit der Sie beim Kaffee kaufen vorgehen. Dennoch sind den Verbrauchern zumeist die Hände gebunden, wenn es um die Auswahl der passenden Kaffeebohnen geht. Schließlich haben Sie nicht auf jeden einzelnen Verarbeitungsprozess Zugriff.

Wir können Ihnen an dieser Stelle dennoch verraten, dass die Kaffeebohnen uns ihre Geschichte erzählen. Wir müssen sie nur lesen. Möchten Sie es fortan nicht mehr dem Zufall überlassen, wie Ihre Tasse Kaffee schmeckt, dann befassen Sie sich mit den unterschiedlichen Kaffeesorten, Ihrem Weg von der Ernte bis in die Tasse, der passenden Röstung und Zubereitung.

Die Auswahl der Kaffeebohnen

Wir sind uns darüber im Klaren, Kaffeebohnen kaufen markiert erst einen Anfang, der gefolgt ist von jeder Menge Insiderwissen. Hätten Sie vielleicht gedacht, dass es 194 unterschiedliche Sorten Kaffee gibt? Dabei landen gerade einmal zwei Kaffeesorten im Regal. 60 % im Handel fällt auf die arabische Kaffeebohne. Sie gilt als die wichtigste Kaffeesorte. Arabica Kaffee wird in Kolumbien, Kenia, in Mittelamerika und in anderen Ländern angebaut. Robusta ist die zweite Kaffeesorte und zugleich um ein Vielfaches ertragreicher. Das macht sich auch in einem günstigeren Preis bemerkbar.

Welche Unterschiede bestehen zwischen Arabica und Robusta?

Robusta Kaffeebohnen zeichnen sich durch einen etwas leichteren, erdigen Geschmack aus, der in seinen Nuancen weniger Differenzierungen und Abstufungen erkennen lässt. Diese Kaffeebohnen werden vornehmlich für Espresso verwendet, was auf den Grund zurückführt, dass sie die herrlich goldbraune Schaumschicht hinterlassen, die für einen Espresso markant ist.

Greifen Sie hingegen zu Arabica, nehmen Sie einen komplexeren Geschmack wahr. Darüber hinaus liefern diese Kaffeebohnen weniger Koffein, sie gelten als leichter bekömmlich und lassen sich beliebig zu unterschiedlichen Kaffeespezialitäten verarbeiten. Dabei sollte man diese Kaffeebohnen kaufen, wenn man Filterkaffee zubereitet.

Werfen Sie hier einen Blick auf die Verpackung, bevor der Kaffee im Einkaufskorb landet. Schließlich ist ein höherer Anteil an Arabica Kaffeebohnen ein Indiz für eine bessere Qualität. Beherzigen Sie diesen Hinweis, denn der hilft auf dem Weg zum besseren Kaffee, ohne einmal daran gerochen zu haben. Einige Qualitäts-Hersteller werben sogar mit 100-prozentigen Anteilen der wertvollen Kaffeebohnen. Ausgiebige Tests der Stiftung Warentest und Öko-Test haben ergeben, dass die Versprechen der Hersteller zurückgehalten werden. Zu den exotisch kleineren Sorten der Kaffeebohnen gehört Excelsa und Liberica. Folglich bestimmen die Kaffeebohnen zumeist die Kaffeesorte selbst. So wählen Sie für Espresso vornehmlich Robusta Bohnen und für Filterkaffee Arabica.

Die Ernte der Kaffeebohnen und ihr Einfluss auf den Geschmack

Ein enormer Qualitätsunterschied fällt vor allen Dingen im Hinblick auf die Ernte auf. Sie gehört zu den ersten Faktoren, die sich auf die Wertigkeit und den Geschmack auswirken. Einzig und allein die Produktion aus frischen und saftigen Bohnen ergibt einen erstklassigen Kaffee. Die besten Kaffeebohnen gibt es ausschließlich in Feinkostgeschäften, Fachgeschäften und spezialisierten Onlineshops, wie Kaffee-Welt24.

Unser Prinzip ist erstklassige Qualität und Wertigkeit, die sich schlussendlich in einem unwiderstehlichen Geschmack bemerkbar macht.

Wie Sie nur noch gute Kaffeebohnen kaufen?

Sie sollten niemals Kaffeebohnen kaufen, wenn diese bereits ausgetrocknet sind. Werfen Sie einen genauen Blick auf die Größe und eine dunkle Färbung, denn das ist bereits ein Zeichen für ausgetrocknete Kaffeebohnen, aus denen einfach kein guter Kaffee mehr entstehen kann. So sollten die Bohnen weder zu spät, noch zu früh geerntet werden. Zumeist gibt es diese Kaffeebohnen für weniger Geld, was auf Erntefehler hinweist.

Darüber hinaus setzen Supermärkte und Discounter oftmals auf die günstigen Mischungen. Schlussendlich haben Sie keinerlei Einfluss auf die Ernte und den Anbau der Kaffeebohnen. Jedoch bietet sich über einen genauen Blick auf die Kaffeebohnen als solches ein erstes Indiz für hochwertigen Kaffee. Die führenden Kaffeeröster wie zum Beispiel Jacobs oder Dallmayr verkaufen deutschlandweit Mischungen aus unterschiedlichen Bohnenqualitäten und Bohnensorten. Gerade die Mischung macht den Unterschied, wobei man auch aus minderwertigen Bohnen in Kombination mit einer erstklassigen Röstung keinen exzellenten Kaffee zaubern kann.

Zuletzt angesehen